Das Projekt

Sie verfügen bereits über eine Ausbildung im Gesundheitsbereich?
Sie verfügen noch über keine einschlägige Ausbildung, haben aber Interesse daran?
Sie wissen noch nicht genau, was Ihnen noch fehlt, um im Gesundheitsbereich tätig zu werden?
Oder Sie brauchen einfach nur ein wenig Orientierung für Ihre nächsten Schritte?

Wir begleiten Sie mit diesem Angebot, die richtigen Schritte zur richtigen Zeit in den richtigen Beruf zu gehen – bis zu Ihrem individuellen Ausbildungsstart.
Das Angebot „Pflegescreening“ ist eine Beratungs- und Betreuungseinrichtung auf individueller Basis, um für Sie zielgerichtet den richtigen Weg zu finden.

Zielgruppe

Sie sind beim AMS Wien vorgemerkt und haben Interesse an einer beruflichen Tätigkeit im Pflegebereich.

Teilnahmevoraussetzungen

  • mind. 18 Jahre
  • Interesse an einer beruflichen Tätigkeit im Pflegebereich
  • Positiver Pflichtschulabschluss
  • Deutschkenntnisse mind. auf B2-Niveau
  • Teilnahme an einer Informationsveranstaltung inklusive Eignungsgespräch

Ihr Nutzen

  • Als bereits qualifizierte Person finden Sie den (Wieder-) Einstieg in die Pflegebranche
  • Als interessierte Person werden Sie zu unterschiedlichen Ausbildungen beraten und beim Einstieg in den Pflegeberuf begleitet.

Unser Angebot für Sie

Onboardingphase

  • Kennenlernen
  • Informationsvortrag
  • Einzelgespräch

Orientierungsphase

  • Intensives Beratungsgespräch
  • Assessment
  • Kompetenzenfeststellung

Entscheidungsphase

  • Entscheidungsfindung für die richtige Pflegeausbildung
  • Workshopangebot
    • Heimhilfe
    • Pflegeassistenz
    • Pflegefachassistenz
    • Gehobener Dienst
    • Fach-, Sozial- und Behindertenbetreuung
    • Möglichkeit zu Praktika

Umsetzungsphase

  • Aufnahme einer Ausbildung

Beratungsdauer

  • Fünf Wochen bis maximal zwölf Monate
  • Beratungstermine werden individuell mit Ihnen vereinbart

Die Finanzierung dieser Beratungs- und Betreuungseinrichtung erfolgt aus den Budgetmitteln des Arbeitsmarktservice Wien.

 

Lemböckgasse

Lemböckgasse 49 1230 Wien, Österreich

Projektleitung

Katharina Mathois

Tel.: +43 (0)505028 28738