Das Projekt

Eignen Sie sich zertifizierte SAP- und Buchhaltungskenntnisse bzw. Personalverrechnungskenntnisse an, um Ihr Profil für Unternehmen attraktiver zu gestalten.

Zielgruppe

Sie haben eine kaufmännische Ausbildung, eine mehrjährige Berufspraxis im Office und idealerweise bereits Erfahrung in der Buchhaltung bzw. Personalverrechnung und sprechen Deutsch auf mindestens B1-Niveau.

Ihr Nutzen

  • Sie verbessern Ihre (Wieder-)Einstiegschancen in den Arbeitsmarkt durch Höherqualifizierung.
  • Im Rahmen der Ausbildung absolvieren Sie am Arbeitsmarkt anerkannte Zertifizierungen und können damit potenziellen Arbeitgeber:innen Ihre Kompetenzen belegen.
  • Unser Unterrichtssetting unterstützt die Bewältigung berufsfeldspezifischer Arbeitsaufträge durch kompetenzfeldübergreifendes Arbeiten.
  • Neben kaufmännischen Kenntnissen erwerben Sie damit auch jene Sicherheit im Umgang mit digitalen Tools, die es am Arbeitsplatz Büro braucht.
  • Unsere Expert:innen unterstützen Sie bei der Ausarbeitung einer überzeugenden Bewerbungsmappe.
  • Sie erhalten wertvolle Tipps zur Gestaltung und Optimierung Ihrer Bewerbungsstrategie und sind damit mit allem ausgestattet, was es braucht, um im Bewerbungsprozess zu überzeugen.

Unser Angebot für Sie

Kurs 1: SAP-Buchhaltung – Vorbereitungslehrgang zur Buchhaltungsprüfung inkl. Buchhaltungs-EDV

  • Buchhaltung I und Buchhaltung II
  • EDV für das Rechnungswesen update
  • Buchungen am PC mit BMD
  • SAP Foundation Level und SAP FI Debitoren

Kurs 2: Personalverrechnung – Vorbereitungslehrgang zur Personalverrechnungsprüfung

  • Personalverrechnungs-Modul Grundkenntnisse und Hauptmodul inkl. Personalverrechnungs-EDV

Kurszeiten

Montag bis Donnerstag: 08:00 – 14:00

Die Finanzierung dieser Bildungsmaßnahme erfolgt aus den Budgetmitteln des Arbeitsmarktservice Oberösterreich.

Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit dem WIFI Oberösterreich durchgeführt.

Vöcklabruck

Robert Kunz-Straße 9, 4840 Vöcklabruck

Projektleitung

Ina Wimmer

Tel.: +43 (0)505028 28643