Das Projekt

Sie streben eine Lehrabschlussprüfung in einem handwerklich-technischen Beruf an? Sie haben bereits eine externe Basisqualifizierung abgeschlossen und sind beim AMS Salzburg arbeitssuchend gemeldet? Dann ist dieses Projekt genau das Richtige für Sie!

„Lehrabschluss für Frauen in ausgewählten FiT Berufen“ bietet Ihnen spannenden Fachunterricht, ein breites Seminar- und Workshopangebot sowie zahlreiche begleitende Angebote, die Sie gezielt auf die außerordentliche LAP und einen erfolgreichen (Wieder-) Einstieg in den Arbeitsmarkt vorbereiten.

Zielgruppe

Frauen ab 18 Jahren

  • die beim AMS Salzburg arbeitssuchend gemeldet sind,
  • die eine vorgeschaltete externe Basisqualifizierung durchlaufen haben sowie
  • Interesse an einem außerordentlichen Lehrabschluss aus der Liste der ausgewählten FiT – Lehrberufe haben.

Ziele

  • Positives Absolvieren der außerordentlichen LAP
  • Beschäftigungsaufnahme

Inhalte

Einstiegsphase

Hier erfahren Sie alles rund um Ihre Teilnahme, lernen Team und KollegInnen kennen und erarbeiten Ihr Berufsbild und Ihren persönlichen Ausbildungsplan.

Organisation des Berufsschulbesuchs

Wir organisieren Ihren Berufsschulbesuch und bereiten Sie gezielt auf eine hürdenlose Teilnahme vor.

Auffrischung wesentlicher Grundschulkenntnisse

In diesem Modul wiederholen und vertiefen Sie Ihre schulischen Grundkenntnisse, die für Ihre weiteren Schritte den Grundstein bilden.

Bewerbungsarbeit

Alles rund um Ihre Bewerbung! Themen: eAMS, Bewerbungsunterlagen, Bewerbungsstrategie, Vorstellungsgespräch, Auswahlverfahren, Networking, Bewerbungstraining u.v.m.

Fachunterricht im Kurs

Ihre digitalen und berufs- und fachspezifischen Kompetenzen werden trainiert und erweitert. Durch fachübergreifende Projektarbeiten lernen Sie Ihr Wissen anzuwenden.

Fachtraining im Betrieb

Sie erwerben wesentliche Kompetenzen Ihres Berufsbildes, lernen durch Praktika interessante Betriebe kennen und sammeln konkrete Berufspraxis.

Nachhilfeunterricht während der Berufsschule

Wir bieten Ihnen individuelles Lerncoaching und fördern Sie auf allen Ebenen, damit Sie Ihr Ziel erreichen.

Bedarfsorientiertes Seminarprogramm

Themen: Gesundheit & Fitness, Lern- & Arbeitstechniken, Berufsrelevante Soft Skills etc.

Berufsschulbesuch

In der Berufsschule erlernen Sie das fachtheoretische Wissen zu Ihrem Fachtraining im Betrieb und erweitern Ihre Allgemeinbildung.

Begleitendes Angebot im Einzelsetting

Unsere Coaches sind in Einzelgesprächen für Ihre Anliegen, Fragen und Probleme da!

Projektzeitraum

01.01.2018 – 31.12.2018

Die Finanzierung dieser Bildungsmaßnahme erfolgt aus den Mitteln des Arbeitsmarktservice Salzburg.

Sterneckstraße, Stadt Salzburg

Sterneckstraße 11, 5020 Salzburg

Geschäftsstellenleitung

Markus Fricke

Tel.: +43 662 45 21 20-14
E-Mail: markus.fricke@bitschulungscenter.at