DAS PROJEKT

Sprechen Sie Deutsch auf dem Niveau A1, sind Sie körperlich fit und haben Interesse im Bereich Schalungsbau? Dann besuchen Sie unseren Kurs!

Bei uns lernen Sie alles, was Sie für die Arbeit als HilfsarbeiterIn in diesen Bereichen brauchen: Deutsch für den Beruf, Fachwissen und vieles mehr. Sie bekommen ein Zertifikat und erhöhen Ihre beruflichen Chancen.

ZIELGRUPPE

Beim AMS vorgemerkte Personen mit Migrationshintergrund mit

  • Sprachkenntnissen auf mind. A1 Niveau nach GERS
  • geeigneten körperliche Voraussetzungen
  • insbesondere für Frauen sowie Personen zwischen 17 und 24 Jahren

ZIELE

  • Arbeitsaufnahme im jeweiligen beruflichen Feld
  • Deutsch für den Arbeitsmarkt (A2/B1)
  • Erwerb von Stapler-Fahrkenntnissen
  • Je nach Interesse und Potential: Unterstützung beim Einstieg in eine weiterführende Ausbildung (z.B. LAP)
  • Erfolgreicher Abschluss mit Zertifikat

INHALTE

Einstiegswoche
Sie lernen unser Team und Ihre Kollegen und Kolleginnen kennen und bekommen Informationen über Kurszeiten, Kursthemen und vieles mehr.

Vorqualifizierung
Wir bereiten Sie gut auf den Kurs vor!

Fachqualifizierung mit integriertem Sprachunterricht
Sie lernen und üben für die Arbeit in dem Bereich Schalungsbau und trainieren gleichzeitig Ihr Deutsch.
Themen: Basiswissen für das Bau- und Baunebengewerbe, Sicherheit am Bau, Maschinen, Werkzeuge und Materialien je nach Fachgebiet, Erstellung von Schalungen, Arbeitsproben u.v.m.

Workshops mit sprachlichen, arbeitsmarktrelevanten und österreichspezifischen Themenschwerpunkten
In den Workshops arbeiten wir rund um Themen wie: Bewerbung, EDV (Computer), Österreich & Traditionen, Deutsch in der Steiermark (Dialekt), Deutsch – Sprechen am Bau, Gesundheit und vieles mehr.

Staplerführerschein (bzw. Kranführerschein) – optional
Sie wollen noch bessere Berufschancen? Bei uns können Sie den Staplerführerschein machen!

Praktikum
Ein Praktikum hilft Ihnen, die Arbeit im beruflichen Alltag kennenzulernen. Hier können Sie Kontakte knüpfen und Ihr neues Wissen anwenden.

Bewerbung, Arbeitssuche und zusätzliche Unterstützung
Gemeinsam planen wir Ihren Start in den neuen Beruf, unterstützen Sie bei der Arbeitssuche und sind für Ihre Fragen und Probleme da.
Auch wenn Sie schon eine Arbeit gefunden haben, können Sie uns kontaktieren – wir unterstützen Sie!

PROJEKTZEITRÄUME

11.03.2019 – 02.08.2019

Die Finanzierung dieser Bildungsmaßnahme erfolgt aus den Budgetmitteln des Arbeitsmarktservice Steiermark.

 

Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit der Bauakademie Steiermark durchgeführt.

Projektleitung

Helga Frühwirth

Tel.: +43 664 61 99 764
E-Mail: helga.fruehwirth@bit.at