Das Projekt

Sie möchten Ihre EDV Kenntnisse verbessern oder vertiefen, um Ihren Einstieg in den Arbeitsmarkt erfolgreich zu gestalten? Dieser Kurs unterstützt Sie dabei, Ihre beruflichen Ziele zu erreichen und Ihre EDV Kenntnisse FIT für den (Wieder-) Einstieg ins Erwerbsleben zu machen!

Unabhängig von Ihren Vorkenntnissen können Sie in ein für Sie passendes ECDL Modul einsteigen und einen anerkannten Nachweis über Ihre Kenntnisse erlangen. Unterstützt werden Sie dabei durch ein erfahrenes TrainerInnenteam, das Sie zuverlässig auf die Prüfungen vorbereitet, Sie zu Lernfragen coacht, mit Ihnen individuell an für Sie wichtigen Themen zu Kurs oder Jobeinstieg arbeitet und Ihre Bewerbungsstrategie für die erfolgreiche Arbeitssuche optimiert.

Zielgruppe

Personen, die

  • bei den regionalen Geschäftsstellen Johnstraße (958), Redergasse (962), Währinger Gürtel (963), Schönbrunner Straße (965), Hitzinger Kai (966), Huttengasse (967) und Jugendliche (970) des Arbeitsmarktservice Wien (AMS Wien) als arbeitslos vorgemerkt sind,
  • über ausreichende Deutschkenntnisse (mind. B1) verfügen und

welche zur Integration in den Arbeitsmarkt eine Verbesserung ihrer EDV-Kenntnisse benötigen.

 

Ziele

  • (Wieder-) Einstieg in den Arbeitsmarkt
  • Vermittlung von Schlüsselqualifikationen bzw. Höherqualifikationen im Bereich der IT-Kenntnisse
  • ECDL (Base, Standard, Advanced) Zertifizierung

Inhalte

Informationsveranstaltung

  • Information über Inhalte und Ablauf, EDV
  • Einstufungstest
  • Persönliches Einzelgespräch über das Testergebnis und Klärung von Fragen
  • Fixierung des Einstiegstermins

Nach der Informationsveranstaltung steigen Sie in ein für Sie passendes ECDL Modul ein oder besuchen als Vorbereitung das Vormodul.

Vormodul – Grundkenntnisse (optional)

  • Stärkung Ihres Selbstbewusstseins im Umgang mit dem PC
  • Optimale Vorbereitung, um die ECDL Module im Anschluss bewältigen zu können und erfolgreich mit der Prüfung abzuschließen.

ECDL

Abhängig von Ihren Interessen und dem festgelegten individuellen Kursverlauf haben Sie nun die Möglichkeit entweder 4 Module des ECDL Base bzw. 7 Module des ECDL Standard bzw. eines oder mehrere Module des ECDL Advanced zu absolvieren:

  • Base: Computer- und Online Grundlagen, Textverarbeitung, Tabellenkalkulation ODER
  • Standard: ECDL Base Module plus 3 Standard Module: Präsentation, Online Zusammenarbeit und ein Modul nach Wahl: Image Editing, Datenbanken oder IT Security ODER
  • Advanced: 4 unabhängige Advanced – Einzelzertifikate: Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Datenbank, Präsentation

Übungsstunden und Prüfungsvorbereitung

Qualifizierte TrainerInnen gehen auf Ihre Bedürfnisse ein, wiederholen und vertiefen Gelerntes und bereiten Sie gezielt auf die Modulprüfungen vor.

Sozialpädagogische Betreuung und Lernbetreuung

Sie erhalten persönliche Betreuung für individuelle Fragen und Anliegen.

Bewerbungs- und Selbstlernbüro

Ihnen stehen moderne PC – Arbeitsplätze zur selbstständigen Nutzung zur Verfügung!

BetriebskontakterIn

Unser/e BetriebskontakterIn coacht Sie rund um das Thema Bewerbung und stellt Ihnen unser Unternehmensnetzwerk zur Verfügung.

 

 

Projektzeitraum

06.06.2017 – 24.08.2018

 

Die Finanzierung dieser Bildungsmaßnahme erfolgt aus den Budgetmitteln des Arbeitsmarktservice Wien.

 

Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit der ipcenter.at GmbH durchgeführt.

Lemböckgasse

Lemböckgasse 49 1230 Wien, Österreich

Projektleitung

Marina Weese

Tel.: +43 1 729 69 50-70
E-Mail: marina.weese@bitschulungscenter.at