Erasmus+ Projekt "QMS4VET"

In the Erasmus+ QMS4VET project, 6 European educational institutions (mainly vocational schools) are dedicated to the topic of quality management systems in vocational schools. In intensive project weeks, the individual QMS systems of the partner organisations are examined and analysed in detail. At the end of the project, the results will be combined into a QMS-Toolkit and should help vocational schools all over Europe to install or improve QMS systems.

Project partner:

AVENTUS (NL) – Project Leader

ATEC (PT)

BBS Syke (DE)

bit Schulungscenter (AT)

West Lothian College (UK)

KAO (FI)

Erasmus quality management systems

 

 

The European Commission support for the production of this publication does not constitute an endorsement of the contents which reflects the views only of the authors, and the Commission cannot be held responsi­ble for any use which may be made of the information contained therein.

 

In dem Erasmus+ Projekt QMS4VET widmen sich 6 europäische Bildungseinrichtungen (vorwiegend Berufsschulen) dem Thema Qualitätsmanagement-Systeme in Berufsschulen. In intensiven Projektwochen werden die einzelnen QMS Systeme der Partnerorganisationen genau beleuchtet und analysiert. Die daraus abgeleiteten Ergebnisse werden am Projektende zu einem QMS-Toolkit zusammengefasst uns sollte weiterführend Berufsschulen in ganz Europa dabei helfen QMS Systeme zu installieren oder sie zu verbessern.

Projektpartner:

AVENTUS (NL) – Project Leader

ATEC (PT)

BBS Syke (DE)

bit Schulungscenter (AT)

West Lothian College (UK)

KAO (FI)

Erasmus quality management systems

 

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Kommission finanziert. Die Verantwortung für den Inhalt dieser Veröffentlichung trägt allein der Verfasser; die Kommission haftet nicht für die weitere Verwendung der darin enthaltenen Angaben.

Weitere News

thumb image

Ewald Eckl neuer Chef der „bit Group“

Geschäftsführer der bit schulungscenter GmbH Ewald Eckl folgt Stephan Sticher nach 32 Jahren als neuen Geschäftführer des Dachunternehmens „bit Group“.   Graz, Steiermark. Seit 27. Juni hat der Mutterkonzern bit Group – einer der größten privaten Aus- und Weiterbilder in Österreich – einen neuen Geschäftsführer: Ewald Eckl. Nach 32 Jahren erfolgreichem Unternehmensaufbau zieht sich Stephan […]
weiterlesen
thumb image

Bit plant Weiterbildungszentrum in Vietnam

Die steirische bit-Gruppe will in Vietnam ein Weiterbildungszentrum aufbauen. Bit betreut Unternehmen und Organisationen im Bereich Aus- und Weiterbildung in weltweit zehn Ländern – und vielleicht bald auch im asiatischen Raum. Bit gilt als größter Trainingsanbieter und Bildungsexporteur in Österreich Das Aus- und Weiterbildungszentrum bit wurde 1986 von Stephan Sticher als Ein-Mann-Unternehmen gegründet – mittlerweile […]
weiterlesen